Politik

„Meine geliebte Musik aus dem ‚Westen'“

Als die Mauer gebaut wurde, war ich gerade sieben  Jahre alt. Sie war für mich, der in Ribnitz-Damgarten aufgewachsen ist, nicht sichtbar und dennoch da. NDR 2, meinen Lieblingssender, konnte ich in meiner Jugend nicht empfangen. Also musste ich erfinderisch sein, um die für mich unsichtbare Mauer zu überwinden. Gesagt, getan, mein Vater half mir, eine UKW-Antenne auf dem Dach zu installieren, um meine geliebte Musik aus dem „Westen“ hören zu können.

Die Mauer trennte Berlin - auch wo sie nicht sichtbar war (Bundesbildstelle, B 145 Bild-00016658, Fotograf: Klaus Lehnartz)

Diskussionsbeitrag schreiben